top of page

Orchesterfahrt nach Ochsenhausen 2024

Am Montag, den 22. Januar ging es morgens für unser Mörike-Orchester in die

Landesakademie Ochsenhausen, um dort ein paar Tage intensiv zusammen zu proben.



Nach unserer Ankunft begann kurz danach schon unsere erste Probesession bevor wir unser

Essen in Ochsenhausen genossen. Mittags durften wir dann endlich unsere Zimmer beziehen und danach noch etwas weiter proben.



An unserem ersten Abend veranstalteten wir einen Vortragsabend, bei dem einige ihre

Lieblingsmusikstücke vorspielten. Anschließend ließen wir den Abend mit einer

gemeinsamen Runde Werwolf ausklingen. Auch am Dienstag ging es fleißig weiter mit den Proben und alles fügte sich langsam zusammen. Mittags bekamen wir eine Führung durch das ehemalige Klostergebäude und am Abend machten wir uns auf den Weg zu einer Fackelwanderung im Dunkeln.


Am Mittwochmorgen mussten wir uns leider schon wieder auf den Heimweg machen. Nach

einer letzten gemeinsamen Probe packten wir unsere Sachen und fuhren zusammen zurück

nach Esslingen.


Vielen Dank an Frau Brenneisen und Herr Ocker, die die Orchesterfahrt organisiert und

begleitet haben! Ebenso ein großes Dankeschön an den Verein der Freunde und den Elternbeirat, die die Ausfahrt mit einem finanziellen Zuschuss unterstützt haben!

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page